Mangold-Chili-Pfanne

Zutaten (für 2 Personen):
1 Mangoldstaude, 1 rote Chilischote, 1 Schalotte, 1 EL Sultaninen, 1 EL Dattelessig, 2 EL Rapsöl, weißer Pfeffer, Salz, Pfeffer

Mangold-Chili-Pfanne

Zubereitung:
Mangold in einzelne Blätter zerteilen, dabei die weißen Stiele vom grünen Blattwerk trennen. Getrennt waschen, trocknen und in schmale Streifen schneiden.
Schalotte schälen und in kleinere Würfel schneiden.
Sultatinen mit heißem Wasser abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen.
Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen und die weißen Mangoldstreifen ca. 5 Minuten blanchieren. Danach in ein Sieb gießen und abtropfen lassen.
In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig dünsten. Die weißen und grünen Mangoldstreifen, die kleingeschnittene Chilischote sowie die Sultaninen dazugeben und ein paar Minuten mitbraten, mit etwas Wasser ablöschen und ca. 5 Minuten dünsten lassen.
Mit dem Dattelessig beträufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken nach Belieben.

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.