Kohlrabi-Wirsing-Pfanne

Zutaten:
1 mittelgroßer Wirsing, 3 Kohlrabi, 10 Cocktail-Tomaten, 1 Zwiebel, 300 ml Gemüsebrühe, 1 EL Rapsöl, 1 P Soja-Creme, Pfeffer und Salz nach Geschmack

Kohlrabi-Wirsing-Pfanne

Zubereitung:
Vom Wirsing die äußeren schlechten Blätter entfernen, vierteln, den Strunk herausschneiden, in Streifen schneiden und waschen. Kohlrabi schälen, waschen und in Stäbchen schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer höheren Pfanne das Rapsöl erhitzen, die Zwiebelwürfel dazugeben und andünsten lassen. Die Wirsingstreifen und die Kohlrabi-Stäbchen dazugeben, kurz mitbraten, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 20 Minuten sanft dünsten lassen, bis die Kohlrabi gar sind. Die Cocktail-Tomaten in der Zwischenzeit waschen, halbieren und den Stängelansatz entfernen. Kurz vor Ende der Garzeit die Soja-Creme unterrühren, die Cocktail-Tomatenhälften hinzufügen und wieder heiß werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken nach Belieben. Sofort in Suppentellern servieren.

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.