Rote-Linsen-Nudeln mit Spinat, Rhabarber und Feta

Zutaten (2 Portionen):
150 g Rote-Linsen-Nudeln, 200 g Rhabarber, 300 g Wurzel-Spinat, 50 g Feta, 3 cm Ingwerwurzel, 1 Knoblauchzehe, 1 kleine Zwiebel, 3 EL Olivenöl, Curcuma, Kreuzkümmel, Chilipulver, Salz, Pfeffer

Wurzelspinat

Zubereitung:
Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

Rhabarber schälen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Ingwerwurzel und Knoblauchzehe schälen und in kleinste Würfel schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln. Spinat verlesen, Wurzeln abschneiden und waschen. Feta in kleine Würfel schneiden.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch darin anbraten lassen. Rhabarberstücke mit den Gewürzen hinzufügen und weiter dünsten lassen, bis der Rhabarber zerfällt. Spinat tropfnass hinzufügen, zusammenfallen und etwas dünsten lassen, bis die Stiele weich sind. Feta kurz vor Garende unterheben und anschmelzen lassen. Ev. vor dem Servieren noch etwas nachwürzen.

Rote-Linsen-Nudeln mit Spinat, Rhabarber und Feta

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.