Thunfisch-Broccoli-Quiche

Zutaten (6-8 Portionen):
2 Broccoli, 2 D Thunfisch natur, 500 g Dinkelvollkornmehl, 150 g geriebenen Käse, 4 Eier, 4 Becher Crème fraîche, 8 EL Öl, sprudelndes Mineralwasser, Muskatnuss, Thymian, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Thunfisch-Broccoli-Quiche roh

Zubereitung:
Aus dem Mehl mit Öl, Mineralwasser und etwas Salz einen geschmeidigen Teig herstellen. Den Teig etwas rasten lassen.

In der Zwischenzeit Broccoli in Röschen teilen, waschen und einige Minuten blanchieren. In ein Sieb schütten und abtropfen lassen.

Ein etwas höheres Backblech einfetten, den Teig darauf ausrollen und am Rand etwas hochziehen. Die Broccoliröschen darauf verteilen. In die Zwischenräume den abgetropften Thunfisch geben, mit Salz, Pfeffer und Thymian bestreuen.

Die Eier mit Crème fraîche und Käse verquirlen. Salz, Pfeffer und Muskatnuss unterrühren und über den Belag gleichmäßig verteilen. Bei 180°C Heißluft ca. 30 Minuten backen, bis die Kruste braun ist. Heiß servieren, schmeckt aber auch kalt.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.