Umwölkte Eier

Zutaten (2 Portionen):
4 Eier, 30 g Parmesan, 1 Handvoll Schnittlauch, 4 EL Rapsöl, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Umwölkte Eier in der Form

Zubereitung:
Parmesan reiben. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in schmale Röllchen schneiden. Eier trennen. Dabei jedes Eigelb einzeln in ein leicht geöltes Schälchen gleiten lassen. Eiweiße mit etwas Salz steif schlagen. Parmesan, Schnittlauch und Pfeffer vorsichtig unterheben.

Eine ofenfeste Form einölen. Die Eiweißmasse in vier flachen, in der Mitte leicht eingedrückten Häufchen in die Form setzen. Im Backofen bei 180 Grad C Heißluft einige Minuten backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist. Eigelbe in die Mitte der Häufchen geben und weitere 3 Minuten backen. Z.B. mit Süßkartoffelbrei und Rohnengemüse servieren.

Umwölkte Eier auf dem Teller

Tags: , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.