Rohnen-Gemüse mit grünem Pfeffer

Zutaten (2 Portionen):
1 Bund Rohnen mit Blätter, 1 Zwiebel, 3 TL grüne eingelegte Pfefferkerne, 2 EL Crème fraîche oder Sauerrahm, 3 EL Olivenöl, mediterranes Gewürzsalz, frisch gemahlener Pfeffer

Rohnen-Gemüse mit grünem Pfeffer

Zubereitung:
Die Blätter vorsichtig von den Knollen trennen. Knollen und Blätter sorgfältig waschen, dabei die schlechten Blätter aussortieren und wegwerfen. Von den Knollen Wurzeln und Stielansatz wegschneiden und würfeln. Blätter von den Stielen trennen. Die Stiele in ca. 2 cm breite Stücke schneiden und die Blätter in schmale Streifen. Getrennt beiseite stellen. Zwiebel schälen und fein würfeln.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel hinzufügen und glasig braten. Die Rohnenwürfel und -stiele mit dem grünen Pfeffer dazugeben und einige Minuten dünsten lassen. Dann die Blätter unterheben, zusammenfallen lassen und einige Minuten weiter dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Crème fraîche vollenden.

Tags: , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.