Pikanter Reisauflauf mit Mangold und Walnüssen

Zutaten (2 Portionen):
100 g schwarzer Reis, 1 kleine Staude Mangold, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 3 EL Walnüsse, 50 g Feta, 1 Ei, 1 Becher Crème fraîche, 2 EL Olivenöl, Schnittlauch, Zitronen-Thymian, Kräutersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Pikanter Reisauflauf mit Mangold und Walnüssen roh

Zubereitung:
Reis waschen und in der doppelten Menge Wasser bissfest weich kochen. Mangold in Blätter zerlegen und waschen. Stiele und Blätter voneinander trennen. Stiele in Streifen schneiden und Blätter klein hacken.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Walnüsse grob hacken. Feta in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in dünne Röllchen schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig braten. Mangoldstiele einige Minuten mit braten. Pfanne von der Herdplatte ziehen. Reis, Mangoldblätter, Walnüsse, Feta und Gewürze untermischen. In eine feuerfeste Auflaufform füllen, dabei etwas festdrücken.

Das Ei mit Crème fraîche und wenig Wasser in einer Schüssel verrühren, salzen und pfeffern. Über den Auflauf schütten. 35 Minuten bei 160 Grad C backen. Mit Bananenschale-Rhabarber-Chutney servieren.

Pikanter Reisauflauf mit Mangold und Walnüssen auf dem Teller

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.