Auflauf mit Erdäpfel, Räucherlachs und Rohnen

Zutaten (2 Portionen):
5 mehligkochende Erdäpfel, 100 g Räucherlachs, 1 Rohne (rote Bete, rote Rübe), 1 Becher Crème fraîche oder Sauerrahm, 1 Ei, 3 EL Olivenöl, 5 Salbei-Blätter, etwas geriebene Muskatnuss, mediterranes Gewürz und -salz, frisch gemahlener weißer Pfeffer

Auflauf mit Erdäpfel, Räucherlachs und Rohnen

Zubereitung:
Rohne sorgfältig waschen, tropfnass in Alufolie wickeln und im Backofen bei 180°C Heißluft backen, bis sie weich ist. Das dauert je nach Größe ca. 90 Minuten. Rohne auswickeln, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Erdäpfel waschen und schälen, in kleine Stücke schneiden und in einem Topf knapp mit Wasser bedeckt weich kochen. Wasser abschütten, Erdäpfel im Topf zerstampfen. Crème fraîche, Ei und die Gewürze unterrühren.

Eine Auflaufform mit dem Olivenöl einfetten. Die Form am Boden mit 1/3 des Erdäpfelpürees bedecken. Rohnenscheiben obenauf legen, dann die Hälfte des Räucherlachs. Schichtung in dieser Reihenfolge wiederholen, als oberste Schicht das letzte Drittel des Erdäpfelpürees verwenden. Obenauf die gewaschenen und getrockneten Salbei-Blätter legen, leicht andrücken. Im Backofen bei 180°C Heißluft backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.