Herbstsuppe

Zutaten (2 Portionen):
1 Quitte, 1 Süßkartoffel, 1 Apfel, 1 rote Zwiebel, 500 ml Gemüsebrühe, 1 Scheibe Vollkornbrot, 1 B Crème fraîche, 1 EL Zitronensaft, 2 EL Olivenöl, 1 EL Sonnenkuss-Gewürz, Pfeffer aus der Mühle, Meersalz

Herbstsuppe

Zubereitung:
Zwiebel schälen und würfeln. Quitte abreiben, schälen, vierteln, Kernhaus herausschneiden und klein würfeln. Zwiebel- und Quittenwürfel im Olivenöl langsam unter Rühren ca. 8 Minuten andünsten.

Süßkartoffel und Apfel waschen, dann schälen. Kernhaus des Apfels entfernen, dann beides in kleine Würfel schneiden. Von dem Zwiebel-Quitten-Gemisch 2 EL beiseite geben. Apfel- und Süßkartoffelwürfel hinzufügen und kurz mitdünsten lassen. Gemüsebrühe hinzufügen und bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Brotscheibe entrinden und klein würfeln. Im restlichen Olivenöl goldbraun rösten. Zum Schluss das zurückbehaltene Quitten-Zwiebelgemisch unterrühren und beiseite stellen.

Suppe fein pürieren. Mit dem Zitronensaft, Crème fraîche und den Gewürzen abschmecken. Auf zwei Suppenschalen verteilen und mit dem Brot-Quitten-Zwiebel-Gemisch garnieren.

Rezeptidee von eatsmarter

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.