Couscous mit Rohnen (rote Rüben)

Zutaten (für 2 Portionen):
2 kleinere Rohnen, 80 g Instant-Couscous, 4 große Datteln ohne Kern, 50 g Schafskäse, 5 frische Bärlauchblätter, je 1 EL Oliven- und Limonenöl, 2 KL Harissa, Meersalz, frisch gemahlenen Pfeffer

Couscous mit Rohnen (rote Rüben)

Zubereitung:
Rohnen (rote Rübe, rote Beete) waschen und tropfnass in Alufolie einwickeln. Im Backofen bei 180° C Heißluft je nach Größe 60 Minuten backen, bis sie bissfest weich sind.

Couscous mit der doppelten Menge kochenden Wassers übergießen und ausquellen lassen. In der Zwischenzeit die Datteln zuerst in Streifen, dann in kleine Würfel schneiden. Bärlauchblätter waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Schafskäse ebenfalls klein würfeln.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Rohnenwürfel hinzufügen und kurz anbraten. Datteln beifügen und kurz mitrösten. Mit den Gewürzen abschmecken. Den fertigen Couscous und das Limonenöl untermischen. Auf zwei Teller verteilen, die Schafskäsewürfel und den Bärlauch obenauf geben.

Tags: , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.