Creme-Champignons mit Bulgur-Bärlauch-Nockerln

Zutaten (für 2 Portionen):
200 g Wiesenchampignons, 60 g Bulgur, 1 Handvoll Bärlauch und Petersil, 1 Zwiebel, 1 Ei, 1/2 Becher Crème fraîche, 2 EL Rapsöl, etwas Salz, frisch gemahlenen Pfeffer

Creme-Champignons mit Bulgur-Bärlauch-Nockerln

Zubereitung:
Zwiebel schälen, halbieren und klein würfeln. Champignons säubern, dann längs in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und getrennt klein hacken.

Bulgur in leicht gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung zubereiten. Sollte er nach Garende zu feucht sein, das Wasser abgießen. Den abgetropften Bulgur mit dem Ei und dem Bärlauch vermischen. Eine ofenfeste flache Form leicht mit Öl einfetten. Aus der Bulgurmasse Nockerln formen und in die Form setzen. Bei 180° C Heißluft im Backofen außen knusprig braun backen lassen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel hinzufügen. Die Champignons hinzufügen und bei mittlerer Hitze in ca. 5 Minuten gar dünsten lassen. Dabei ev. etwas Wasser hinzufügen. Die fertigen Champignons mit der Crème fraîche und dem Petersil vermengen. Mit den Bulgur-Nockerln servieren.

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.