Rote-Quinoa-Bohnen-Eintopf

Zutaten (für 2 Portionen):
125 g rote Quinoa, 1 Dose Chili-Bohnen, 3 Karotten (Möhren), 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Rapsöl, 1 TL Harissa, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer, Algensalz

Rote-Quinoa-Bohnen-Eintopf

Zubereitung:
Quinoa in ein Sieb schütten, mit heißem Wasser waschen. In 250 ml Wasser mit etwas Salz 20 Minuten kochen. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel längs halbieren, dann klein würfeln. Von den Karotten die Enden abschneiden, dann schälen und stifteln.

Öl in eine Pfanne schütten und erhitzen. Zwiebel darin glasig braten. Knoblauch darüber pressen und die Karottenstifte hinzufügen. Etwas andünsten lassen. Chili-Bohnen und die Gewürze hinzufügen. Bei kleiner Flamme dünsten, bis die Karotten knapp gar sind. Gelegentlich umrühren, damit die Bohnen sich nicht anlegen.

Das Gemüsegemisch zur fertigen Quinoa schütten. Sorgfältig umrühren und servieren.

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.