Karotten-Kokosmilch-Suppe

Zutaten:
300 g Karotten (Möhren) mit ein paar gelben Rüben gemischt, 1 schwarzen Rettich, 200 ml Gemüsebrühe, 150 ml Kokosmilch, 3 TL Curry, 3 TL Ingwer-Pulver, Chili-Pulver nach Belieben, mediterranes Gewürzsalz

Karotten-Kokosmilch-Suppe

Zubereitung (für 2 Portionen):
Den schwarzen Rettich schälen. Karotten und gelbe Rüben waschen und putzen, dabei schlechte Stellen wegschneiden. Das Gemüse in kleine Stücke schneiden und in einem Druckkochtopf weich dämpfen.

Die weichen Gemüsestücke mit der Gemüsebrühe und den Gewürzen im Mixeraufsatz einer Küchenmaschine pürieren. Das Püree in einen Suppentopf umleeren. Ev. etwas von der Kochflüssigkeit unterrühren, wenn es zu dickflüssig geworden ist. Zum Schluss die Kokosmilch einrühren und nachwürzen. Mit Kokosstreusel und Petersilienblatt verziert servieren.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.