Catalogna-Gemüse mit Lachs

Zutaten (für 2 Portionen):
150 g gebratene Lachsfilets, 300 g Catalogna (Blattzichorie), 2 große Knoblauchzehen, 2 EL Ahornsirup, 3 EL Rapsöl, 3 EL Pinienkerne, Salz

Catalogna-Gemüse mit Lachs

Zubereitung:
Pinienkerne in einer fettfreien Pfanne goldbraun rösten, in eine Schüssel schütten und beiseite stellen. Vom Catalogna den Wurzelansatz abschneiden, in schmale Streifen schneiden, in ein Sieb geben und waschen. Knoblauch schälen und klein würfeln.

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch darin andünsten lassen. Dann den abgetropften Catalogna und die Pinienkerne hinzufügen und kurz mitbraten. Den Ahornsirup darüber träufeln und vorsichtig unterrühren. Ca. 3 Minuten dünsten lassen. Die gewärmten Lachsstücke zwischen das Gemüse setzen und servieren.

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.