Lachsfilets mit Mangold-Bärlauch-Gemüse

Zutaten (für 2 Portionen):
2 gebratene Lachsfilets, 2 Stück Mangold, 1 Handvoll Bärlauch, Pfeffer, Salz

Lachsfilets mit Mangold-Bärlauch-Gemüse

Zubereitung:
Mangold in einzelne Blätter zerlegen und waschen. Die weißen Stiele von den Blättern trennen, beides in Streifen schneiden. Bärlauch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden.

Die gebratenen Lachsfilets aus der Pfanne auf einen Teller heben und warm stellen. Die weißen Mangold-Stücke im Bratfett in ca. 8 Minuten unter gelegentlichem Rühren knapp gar braten. Die grünen Teile hinzufügen und gar dünsten. Den Bärlauch hinzufügen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Gegen Ende der Garzeit die Lachsfilets in die Pfanne zurückgeben und wieder heiß werden lassen.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.