Lachs mit Mini-Kräuterseitlinge-Sauce

Zutaten (für 2 Portionen):
400 g Lachsfilet mit Haut, 200 g Mini-Kräuterseitlinge, 1 Schalotte, 1/2 Limette, 1/2 Bund Dill, 1 EL Crème fraîche, 2 EL Rapsöl, 3 cl trockenen Sherry, Salz, Pfeffer

Lachs mit Mini-Kräuterseitlinge-Sauce

Zubereitung:
Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen abzupfen und klein schneiden. Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in größere Würfel schneiden. Limette über den Lachswürfeln auspressen, salzen und pfeffern. Die Hälfte des Dill auf die Lachswürfel verteilen und marinieren lassen.

In der Zwischenzeit die Schalotte schälen und klein würfeln. Die Mini-Kräuterseitlinge putzen und teilen, größere Pilze längs teilen.

In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen, die Schalotte hinzufügen und glasig dünsten. Pilze einstreuen und andünsten lassen. Mit dem Sherry ablöschen und ev. etwas Wasser ergänzen. Mit dem Dill, Salz und Pfeffer würzen. Lachswürfel mit der Hautseite nach oben auf die Pilze legen und knapp gar dünsten lassen.

Die Lachswürfel aus der Pfanne auf einen vorgewärmten Teller heben. Crème Fraîche mit den Pilze vermengen. Lachswürfel auf die Pilze legen und das Ganze wieder heiß werden lassen. Mit singenden Erdäpfel servieren.

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.