Pasta mit Bärlauch-Pesto

Zutaten (für 2 Portionen):
250 g Vollkorn-Spiralnudeln, 100 g frischen Bärlauch, 2 EL Pinienkerne, 30 g frisch geriebenen Parmesan, 10 EL gutes Olivenöl, 1 TL Limonenöl, 1 TL grobes Meersalz

Zutaten für Bärlauch-Pesto

Zubereitung:
Pinienkerne in einer fettfreien Pfanne mittelbraun rösten, in eine Schüssel schütten und auskühlen lassen. Bärlauch verlesen, waschen und trocken schütteln. Von den größeren Blättern die dicken Stiele entfernen. Die Blätter quer in Streifen schneiden.

Alle Zutaten bis auf den Parmesan in den Mixeraufsatz einer Küchenmaschine geben und alles zu einer groben Paste verarbeiten. Den Inhalt in eine Servierschüssel schütten und mit dem Parmesan verrühren.

Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abgießen. Mit dem Bärlauch-Pesto servieren.

Pasta mit Bärlauch-Pesto

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.