Mit ‘Spätzle’ getaggte Artikel

Herzhafter Spätzle-Auflauf

Samstag, 22. Juni 2013

Zutaten:
500 g fertige Spätzle, 200 g Schinkenspeck, 1 große rote Zwiebel, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 1 rote Paprika, 200 g Mozzarella in Scheiben, 4 Eier, 1 Becher Sauerrahm, 1 Becher Crème fraîche, Rapsöl, Gute-Laune-Gewürzblütenmischung, Pfeffer, Salz

Herzhafter Spätzle-Auflauf

Zubereitung:
Speck klein würfeln. Rote Zwiebel schälen, halbieren und klein würfeln. Paprika waschen, quer halbieren, Kernhaus, Kerne und weißen Seitenwände entfernen. Paprikahälften in Streifen schneiden.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen. Die grünen Teile in ca. 3 cm lange Stücke, die weißen Zwiebeln quer in Ringe schneiden.

Spätzle nach Packungsanleitung kochen.

In einer Pfanne 1 EL Rapsöl erhitzen, die Speckwürfel hinzufügen und glasig braten. Die Zwiebelwürfel und Paprikastreifen unterrühren und ein paar Minuten andünsten.

Eier mit Sauerrahm und Crème fraîche verrühren, mit der Gewürzblütenmischung sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine ofenfeste Auflaufform mit dem Rapsöl bestreichen. Zuerst die Spätzle auf dem Boden verteilen, dann die Frühlingszwiebeln und Speck-Zwiebel-Paprikamischung darüber streuen. Die Eiermischung darübergießen. Zum Schluss die Mozzarella-Scheiben drauf legen.

Im Backofen bei 180°C ca. 40 Minuten mit Heißluft und Oberhitze backen.

Rezept-Idee und Ausführung: Lord Beef Chief