Nudeln mit Lachssauce

Zutaten (für 2 Portionen):
150 g gebratenen Lachs oder Lachsforelle, 250 g Vollkornnudeln, 1 Becher Crème fraîche, 2 cl trockenen Sherry, weißer Pfeffer, Salz

Nudeln mit Lachssauce

Zubereitung:
Nudeln nach Packungsangabe mit etwas Salz kochen.

In der Zwischenzeit den Lachs in mundgerechte Stücke teilen. Crème fraîche mit etwas Wasser vermengt in einer Pfanne erhitzen, Sherry, Salz und Pfeffer einrühren.

Zum Schluss die Lachsstücke vorsichtig unter die Crème fraîche heben und zu den fertigen Nudeln servieren.

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.