Nudeln mit grünem Spargel und Lachs

Zutaten:
500 g Nudeln, 1 Bund grünen Spargel, 300 g gebratenes Lachsfilet, 1 Zwiebel, etwas Wasser, 1 EL Mango-Essig, 1 KL Zucker, 2 EL Rapsöl, Fleur de sel, Zitronen-Pfeffer

Nudeln mit grünem Spargel und Lachs

Zubereitung:
Spargel vorsichtig waschen. Die holzigen Teile abschneiden und, wenn nötig, das untere Drittel schälen. Spargelstangen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Köpfe beiseite legen.

Zwiebel schälen, längs halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden.

Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Die Spargelstücke ohne die Köpfe dazu geben und kurz anbraten. Den Zucker darüber streuen und rühren, bis die Spargelstücke glänzen.

Mit dem Wasser ablöschen, die Zwiebelstücke dazu geben. Dünsten, bis die Spargelstücke bissfest und der Zwiebel gar ist. Mit dem Mango-Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Lachsfilet in mundgerechte Stücke teilen und unter das Gemüse mischen. Mit den Nudeln servieren.

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.