Pommes de Terre à la Grec

Zutaten:
400 g kleine Erdäpfel (Kartoffeln), 100 g Schafskäse, 50 g schwarze Oliven ohne Kern, 1 große Knoblauchzehe, 2 EL Zitronensaft, 3 EL Olivenöl, 1 KL mediterranes Gewürzsalz, etwas Chilipulver, je 2 Zweige Rosmarin, Minze und Zitronenmelisse

Pommes de Terre à la Grec

Zubereitung:
Erdäpfel waschen, trocknen und in kleine Spalten schneiden. In eine feuerfeste Form schütten, mit dem Olivenöl, dem Gewürzsalz und Chilipulver vermengen. Im Backofen 15 Minuten bei 180° C Heißluft garen.

In der Zwischenzeit die Knoblauchzehe schälen und in eine kleine Schüssel drücken. Mit dem Zitronensaft und ein wenig Limonenöl vermengen.

Den Schafskäse klein Würfeln. Die Oliven in Ringe schneiden. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und klein hacken.

Pommes de Terre à la Grec auf dem Teller

Erdäpfel nach den 15 Minuten aus dem Ofen nehmen. Die Schafskäsewürfel und Olivenringe darüber verteilen. Die Knoblauch-Zitronensaft-Marinade darüber verteilen. Für weitere 15 Minuten im Ofen backen.

Die fertigen Erdäpfel aus dem Ofen nehmen und mit den gehackten Kräutern bestreut servieren.

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.