Gekräuterte Eier

Zutaten:
3 Eier, 3 TL Sumak, 1 TL Oregano, 2 EL gutes Olivenöl, Meersalz

Zubereitung:
Die Eier kernweich kochen und schälen. Mit dem Eierschneider in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Sumak, Oregano und Salz würzen. Das Olivernöl beifügen. Mit Hilfe einer Gabel sorgfältig zu einer Paste-ähnlichen Konsistenz verarbeiten. Auf eine Vorspeisenplatte häufen und mit Brot servieren.

Gekräuterte Eier

Vorspeisenplatte mit den gekräuterten Eiern auf der blauen Platte oben links und rechts, Meeresfrüchtesalat (oben Mitte), Thunfischbällchen (Mitte, vorne und hinten), auf der gelben Platte unten: Lachsröllchen

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.