Rum-Rosinen Kugeln

Zutaten:
100 g Butter, 100 g Staubzucker, 1 P. Vanille-Zucker, 300 g geriebene Bitter-Schokolade, ca. 125 g Rum-Rosinen, 3 EL Rum, etwas Kokosstreusel, Pralinenförmchen

Rum-Rosinen Kugeln

Zubereitung:
Die Butter schaumig rühren, nach und nach Staubzucker, Vanille-Zucker und die Schokolade mit dem Rum unterrühren. Zuletzt die Rum-Rosinen vorsichtig untermischen. Die Masse eine Zeitlang kühl stellen, danach kleine Kugeln formen, in Kokosstreuseln wälzen und in Pralinenförmchen setzen. Die fertigen Rum-Rosinen Kugeln in einer Blechdose bis zum Verzehr kühl aufbewahren.

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.