Meeresfrüchte-Reispfanne

Zutaten:
1 Mug Reis, 2 Mugs Wasser, 150 g tiefgekühlte gemischte Meeresfrüchte, 200 ml passierte Tomaten, 1 TL Rosmarinpulver, 1 TL Oregano, 2 TL Thymian, weißer Pfeffer, etwas Algen-Salz

Meeresfrüchte-Reispfanne

Zubereitung:
Wasser mit dem Algen-Salz zum Kochen bringen, Reis einstreuen und bei niedriger Flamme gar kochen. Meeresfrüchte unter fließendem kalten Wasser auftauen. In einer etwas höheren Pfanne die Tomatenpampe mit etwas Wasser vorsichtig erwärmen. Die Meeresfrüchte und die Gewürze einrühren. Den fertig gekochten Reis vorsichtig und sorgfältig unterrühren.

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.