Rohnenblätter-Ragout orientalisch

Zutaten (2 Portionen):
2 Bund Rohnenblätter mit den Stielen, 3 rote Tomaten, 1 gelbe Fleischtomate, 2 kleine rote Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 100 ml stückige Tomaten, 3 EL Olivenöl, 4 cm Harissapaste, Raz el Hanout, Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Rohnenblätter-Ragout orientalisch in der Pfanne

Zubereitung:
Rohnenblätter waschen, Stiele und Grün voneinander trennen, beides in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Tomaten waschen, rote klein würfeln, gelbe in Spalten schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch glasig braten. Harissa, Raz el Hanout mit den Rohnenstielen hinzufügen und einige Minuten weiterbraten.

Rote Tomaten und stückige Tomaten mit wenig Wasser dazuschütten. Einige Minuten köcheln lassen. Rohnenblätter unterrühren, salzen und pfeffern. Weiter sanft köcheln lassen, bis die Blätter zusammengefallen sind. In den letzten paar Minuten die gelben Tomatenspalten auf das Ragout legen. Mit gekochten heurigen Erdäpfeln servieren.

Rohnenblätter-Ragout orientalisch

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.