Gebratene Champignons mit Ei

Zutaten (2 Portionen):
200 g Wiesen-Champignons, 2 Schalotten, 2 Knoblauchzehen, 2 Eier, 3 EL Olivenöl, 1 Handvoll Zitronenverbene-Blätter, etwas Schnittlauch, Zitronen-Thymian, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Gebratene Champignons mit Ei

Zubereitung:
Champignons putzen und längs vierteln. Schalotten und Knoblauch schälen und klein würfeln. Zitronenverbene und Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in schmale Röllchen schneiden.

In einer Pfanne Öl erhitzen. Schalotten und Knoblauch glasig braten. Champignons dazugeben und einige Minuten mitbraten. Mit ein wenig Wasser ablöschen und mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Ein paar Minuten weiter braten.

Eier über die Pilze aufschlagen und darunter rühren. Das Pilz-Eigemisch leicht stocken lassen. Mit Zitronenverbeneblätter und Schnittlauchröllchen bestreut servieren. Dazu passen gut gebackene Erdäpfel und Rohnen.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.