Karottennudeln mit Pilzsauce

Zutaten (2 Portionen):
4 große gerade Karotten, 200 g Mini-Kräuterseitlinge, 1 Zwiebel, 4 Knoblauchzehen, 1/2 B Crème fraîche, 1 EL Olivenöl, 1 EL Cognac, Zitronen-Thymian, 1 Handvoll Petersil, weißer Pfeffer aus der Mühle, Fleur de sel

Karottennudeln mit Pilzsauce

Zubereitung:
Karotten waschen und schälen. Mit dem Sparschäler die Karotten in dünne Streifen schneiden. Knoblauch und Schalotte schälen und fein hacken. Pilze putzen und in kleine Stücke schneiden. Petersil waschen, trocken schütteln und grob hacken.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig braten. Die Pilze hinzufügen und bei stärkerer Hitze braten. Mit dem Cognac und etwas Wasser ablöschen, Gewürze untermischen. Einige Minuten dünsten lassen. Crème fraîche unterrühren, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Karottenudeln in leicht gesalzenem Wasser 4 Minuten kochen, abgießen, auf 2 Teller verteilen. Mit der Pilzsauce und der gehackten Petersilie bestreut servieren.

Tags: , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.