Weißer Spargel mit Eiersauce

Zutaten (2 Portionen):
200 g weißen Spargel, 1 kleines Stück Butter, 1 Ei, 1/2 Zitrone, 3 EL griechisches Joghurt, 1 KL Dijon-Senf, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Weißer Spargel mit Eiersauce

Zubereitung:
Vom Spargel die holzigen Enden abbrechen. Spargel schälen. In einem Spargeltopf Wasser mit dem Butterstück, etwas Salz und einer Prise Zucker zum Kochen bringen. Die Spargelstangen vorsichtig in der Kochwasser legen und bei kleiner Hitze je nach Dicke ca. 8 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit das Ei kernweich kochen, schälen und in einer kleinen Schüssel zerkleinern. Joghurt, Senf und Pfeffer hinzufügen und zu einer sämigen Sauce verrühren. Zitrone auspressen und 1 EL Saft unter die Sauce rühren.

Spargel aus dem Kochwasser heben, abtropfen lassen und auf 2 Teller verteilen. Auskühlen lassen. Mit der Eiersauce als Vorspeise servieren.

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.