Spinatnester

Zutaten (2 Portionen):
500 g Blattspinat, 4 Eier, 2 Schalotten, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Rapsöl, Muskat, Chilipulver, Salz, Pfeffer

Spinatnester Form

Zubereitung:
Schalotten und Knoblauch schälen und klein schneiden. Blattspinat verlesen, waschen und grob zerkleinern.

In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen Schalotten und Knoblauch glasig braten, den tropfnassen Spinat hinzufügen. Spinat zusammenfallen lassen, dann würzen. In ein Sieb schütten, abtropfen und überkühlen lassen.

Eine ofenfeste Form mit etwas Rapsöl einfetten. Den Spinat in vier Häufchen in die Form setzen. In die Mitte der Häufchen eine Vertiefung drücken. In jede Vertiefung vorsichtig ein Ei gleiten lassen. Eier etwas salzen und pfeffern.

Die Form in den Backofen schieben und bei 150°C Heißluft ca. 15 Minuten backen, bis das Eiweiß gestockt ist.

Spinatnester fertig

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.