Wiesenchampignons-Lachs-Reis-Pfanne

Zutaten (für 2 Portionen):
200 g gekochten Reis, 100 g Wiesenchampignons, 1 gebratenes Lachsfilet, 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe, 1 D Kokosmilch, 3 Stängel Petersil, 2 EL Rapsöl, Pfeffer aus der Mühle, mediterranes Gewürzsalz

Wiesenchampignons-Lachs-Reis-Pfanne

Zubereitung:
Wiesenchampignons putzen und klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, halbieren und klein schneiden. Petersil waschen, trocken tupfen und klein schneiden. Lachsfilet in kleine Stücke teilen.

In einer Pfanne das Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Champignons mit den Gewürzen hinzufügen und gar dünsten.

In einer Pfanne die Kokosmilch heiß werden lassen. Den gekochten Reis einrühren und erhitzen. Den Pfanneninhalt mit den Lachsstücken hinzufügen. Zum Schluss die Petersilie darüber streuen.

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.