Saurier Muffins

Zutaten (für 12 Stück):
200 g geriebene Kürbiskerne, 150 g geriebene Bitterschokolade, 200 g Weizenvollkornmehl, 2 TL Backpulver, 200 g Joghurt, 2 Eier, 120 g braunen Zucker, 75 ml Rapsöl, 150 g Staubzucker, 4 EL Zitronensaft, etwas grüne Lebensmittelfarbe, 12 Stück Saurier Förmchen, 1 Handvoll grüne Dreiecke aus Zuckerwerk, 12 Saurier Köpfe auf Spießen (Wilton Cupcake Decorating Kit)

Saurier Muffins

Zubereitung:
Die Vertiefungen der Muffinform mit je 1 Saurier-Paperförmchen auskleiden.

Mehl, Kürbiskerne, Schokolade und Backpulver gründlich mischen. Joghurt mit dem Öl, Zucker und den Eiern verquirlen. Die trockenen Zutaten rasch mit den feuchten vermischen. Sollte der Teig sich etwas zu trocken anfühlen, dann noch ein wenig Milch unterrühren.

Die Vertiefungen der Muffinform randvoll mit dem Teig füllen. Im Backofen bei 160° C Heißluft ca. 30 Minuten backen.

Staubzucker mit dem Zitronensaft und der grünen Lebensmittelfarbe zu einem nicht zu flüssigen Zuckerguss vermischen. Die fertig gebackenen und noch heißen Muffins mit dem Zuckerguss überziehen und die grünen Zuckerwerk Dreiecke als Kamm aufgestellt in den Zuckerguss stecken. Zum Schluss am Rand des Kamms den Dinosaurierkopf hineinstecken.

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.