Mini-Kräuterseitlinge-Radieschengrün-Pfanne

Zutaten (für 2 Portionen):
200 g Mini-Kräuterseitlinge, Grün von 1 Bund Radieschen, 1 Schalotte, 2 EL Rapsöl, Knoblauchgranulat, Petersilie, Chilipulver, Salz

Mini-Kräuterseitlinge-Radieschengrün-Pfanne

Zubereitung:
Schalotte schälen und klein würfeln. Die Mini-Kräuterseitlinge putzen und teilen, größere Pilze längs halbieren. Das Grün von den Radieschen schneiden, verlesen und waschen. Die gröberen Stiele entfernen, dann die Blättchen in dünne Streifen schneiden.

In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen, die Schalotte hinzufügen und glasig dünsten. Pilze einstreuen und andünsten lassen. Mit etwas Wasser ablöschen und die Gewürze hinzufügen. Die Pilze knapp gar dünsten lassen. Dann das Grün vorsichtig unterheben und kurz weiter dünsten lassen, bis die Pilze gar sind.

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.