Feuerbällchen

Zutaten:
125 g dunkle Chili-Schokolade, 150 g gemahlene Mandeln, 100 g weiche Butter, 100 g Staubzucker (Puderzucker), 2 KL Piment fort, 1 EL Chilipulver, Pralinenförmchen

Feuerbällchen

Zubereitung:
Die gemahlenen Mandeln in einer Pfanne mittelbraun rösten. Häufig umrühren, damit nichts anbrennt. 100 g von den fertig gerösteten Mandeln abwiegen.

Staubzucker mit der Butter und dem Piment fort schaumig rühren. Die abgewogenen, geriebenen Mandeln und Schokolade hinzufügen und zu einer geschmeidigen Masse verkneten.

Masse eine Zeit lang kühl stellen. Die restlichen geriebenen Mandeln mit dem Chilipulver vermengen. Von der Masse kleine Portionen abnehmen und zu Kugeln formen. In der Mandel-Chili-Mischung wälzen und in Förmchen setzen. Bis zum Verzehr in einer Blechdose kühl lagern.

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.