Porree-Chili-Bandnudeln mit Thunfisch-Sauce

Zutaten (für 2 Portionen):
125 g Chili-Bandnudeln, 2 Stangen Porree (Lauch), 1 Zwiebel, 1 Dose Thunfisch natur, 1 EL Kapern, 50 ml Sojacreme, 2 EL Olivenöl, etwas frischen Rosmarin, Thymian und Bohnenkraut, Pfeffer, Salz

Porree-Chili-Bandnudeln

Zubereitung:
Von den Porreestangen die Wurzelenden und die dunkelgrünen Teile entfernen. Porree längs halbieren, dann in schmale Streifen schneiden. In einem Gemüsesieb gründlich waschen.

Zwiebel schälen, längs halbieren, dann klein würfeln. Thunfischdose öffnen. In einer Stielpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Thunfisch hinzufügen, dabei zerpflücken. Etwas Wasser ergänzen, salzen und pfeffern. Einige Minuten leicht köcheln lassen.

Kräuter von den Stielen zupfen, klein schneiden und zum Thunfisch geben. Die Sojacreme einrühren, die Kapern hinzufügen und die Sauce wieder gut heiß werden lassen.

Nudeln nach Packungsanleitung kochen, in den letzten 3 Minuten die Porreestreifen hinzufügen. Nach Ende der Kochzeit abgießen und mit der Thunfisch-Sauce servieren.

Porree-Chili-Bandnudeln mit Thunfisch-Sauce

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.