Steirischer Schwarzer-Rettich-Salat

Zutaten:
1 schwarzen Rettich, 5 Blätter Bärlauch, 1 EL steirisches Kürbiskernöl, 1 EL steirischen Apfelessig, etwas Meersalz

Steirischer Schwarzer-Rettich-Salat

Zubereitung:
Rettich schälen, waschen und grob raspeln. Öl und Essig sorgfältig verrühren, bis die Mischung eine sämige Konsistenz annimmt. Über die Rettichraspeln gießen und gut untermengen. Mit Salz abschmecken. Etwas durchziehen lassen.

Bärlauch-Blätter waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Fertigen Rettich-Salat damit verzieren.

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.