Sepia-Bandnudeln mit Lachscreme

Zutaten:
500 g Sepia-Bandnudeln, 300 g gebratenen Lachs, 3 Becher Crème fraîche, Meersalz, Zitronen-Pfeffer

Sepia-Bandnudeln mit Lachscreme

Zubereitung:
Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Die Crème fraîche in einer Pfanne mit etwas Meerefrüchtesud, wenn vorhanden, oder Wasser vorsichtig erhitzen. Die Lachsstücke etwas zerpflücken und mit der Crème fraîche vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort mit den fertigen Nudeln servieren.

Bemerkung: Sepia-Nudeln sind mit der Tinte von Tintenfischen gefärbt, daher schmecken sie besonders gut zu Fisch und Meeresfrüchten.

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.