Spätzle-Auflauf mit Garnelen

Zutaten:
500 g selbst gemachte Spätzle, 200 g tiefgekühlte geschälte Garnelen, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 200 g Mozzarella in Scheiben, 4 Eier, 1 Becher Sauerrahm, 1 Becher Crème fraîche, Rapsöl, Gute-Laune-Gewürzblütenmischung, Pfeffer, Salz

Spätzle-Auflauf mit Garnelen

Zubereitung:
Garnelen auftauen und mit Wasser abbrausen.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen. Die grünen Teile in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, die weißen Zwiebeln quer in in Ringe.

Eier mit Sauerrahm und Crème fraîche verrühren, mit der Gewürzblütenmischung sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine ofenfeste Auflaufform mit dem Rapsöl bestreichen. Zuerst die Spätzle auf dem Boden verteilen, dann die Frühlingszwiebeln und Garnelen darüber streuen. Die Eiermischung darübergießen. Zum Schluss die Mozzarella-Scheiben drauf legen.

Im Backofen bei 180°C ca. 40 Minuten mit Heißluft und Oberhitze backen.

Rezept-Idee und Ausführung: Lord Beef Chief

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.