Suchen

Zutaten (2 Portionen):
100 g gekochten Hokkaido-Kürbis, 1 kleines gebratenes Lachsfilet, 1 Ei, 1 EL Olivenöl, 2 Salbeiblätter kleingeschnitten und 4 ganze, mediterranes Gewürzsalz, frisch gemahlener Pfeffer

Kürbis-Lachs-Salbei-Auflauf roh

Zubereitung:
Hokkaido-Kürbis und Lachsfilet klein würfeln, in eine Schüssel geben. Mit dem Ei und dem gehackten Salbei zu einer Masse verarbeiten. In 4 kleine Auflaufförmchen füllen.

Oberfläche glatt streichen und mit je einem Salbeiblatt bedecken. Olivenöl darüber träufeln. Im Backofen bei 180°C Heißluft 15 Minuten backen. Mit einem Tomaten-Chutney servieren.

Kürbis-Lachs-Salbei-Auflauf

Möchtest Du antworten?

Du musst Dich zum Antworten einloggen.