Archiv für März 2019

Sellerie-Lila-Karotten-Topinambur-Suppe

Montag, 11. März 2019

Zutaten (4 Portionen):
100 g Topinambur, 5 lila Karotten (Möhren), 1 Sellerieknolle, 2 mehligkochende Erdäpfel, 1 Becher Sauerrahm, 2 KL Instant Gemüsebrühe, etwas frischen Schnittlauch, Grüne-Kräuter-Gewürzmischung, Chilipulver

Sellerie-Lila-Karotten-Topinambur-Suppe

Zubereitung:
Alle Gemüse waschen. Von den den Karotten die Enden abschneiden. Sellerieknolle, Topinambur und Erdäpfel schälen. Alle Gemüse in kleine Stücke schneiden. In einem Druckkochtopf 15 Minuten garen.

Gemüse mit einem Teil der Kochflüssigkeit, der Gemüsebrühe und den Gewürzen in den Mixeraufsatz einer Küchenmaschine schütten und fein pürieren. Falls die Suppe zu dickflüssig ist, noch etwas Kochflüssigkeit hinzufügen. Mit dem Sauerrahm verrühren, dabei zwei KL zurückbehalten. Die Suppe in Teller schütten und mit je einem Klecks Sauerrahm sowie Schnittlauchröllchen garnieren.

Kirchererbsen-Nudeln-Töpfchen orientalisch

Montag, 11. März 2019

Zutaten (6 Töpfchen):
100 g gekochte Kichererbsennudeln, 2 lila Karotten, 5 getrocknete Tomaten, 5 Datteln ohne Kern, 5 schwarze Oliven, 2 Eier, 100 g Schafskäse, 125 g Schafsmilch-Joghurt, 1 EL Limonenöl, Harissa, Sumak, Kreuzkümmel, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

Kirchererbsen-Nudeln-Töpfchen orientalisch

Zubereitung:
Die getrockneten Tomaten in warmes Wasser legen und etwas einweichen lassen, dann ausdrücken. Außer den Nudeln alles klein schneiden und in einer Schüssel mit den Eiern, Harissa, Salz und Pfeffer gut mischen.

Die Masse auf 6 kleine Auflaufförmchen verteilen und im Ofen bei 180°C ca. 20 backen, bis das Ei gestockt ist. In der Zwischenzeit den Joghurt mit dem Limonenöl, Sumak, Kreuzkümmel sowie Salz und Pfeffer verrühren und zu den fertigen Törtchen servieren.

Schwarzwurzelauflauf

Sonntag, 10. März 2019

Zutaten (2 Portionen):
500 g Schwarzwurzeln, 150 g Topfen, 150 g Schafskäse, 2 Eier, 20 g gehackte Walnüsse, 1 EL Honig, 200 ml Gemüsebrühe, 1 EL Zitronensaft, Zitronen-Thymian, Meersalz, frisch gemahlenen Pfeffer

Schwarzwurzelauflauf

Zubereitung:
Schwarzwurzeln waschen, schälen und sofort in mit dem Zitronensaft gesäuerten Wasser legen. In ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Die Schwarzwurzeln hinzufügen und bissfest gar köcheln. Dann abgießen und beiseite stellen.

Topfen mit den Eiern, Thymian, Salz und Pfeffer verrühren. Schwarzwurzeln untermischen und in eine passenden ofenfesten Form füllen und bei 180°C Heißluft 20 Minuten backen. Kurz herausnehmen, den zerbröselten Schafskäse und die Walnüsse gleichmäßig darüber verteilen. Mit dem Honig beträufeln. Im Ofen übergrillen, bis der Käse schmilzt.