Öffentlicher Raum und Linz

Freitag, den 18. September 2009

Wie zB hier berichtet, bekommen die Linzer Bürger jetzt freien Webspace und freie Email-Accounts von der Stadt Linz/Donau. Zumindest mal bis 2011. Das finde ich gut. Die Begründung von Gemeinderat Christian Forsterleitner enthält u.a. diese Aussage: „Jede Stadt stellt öffentlichen Raum wie Grünanlagen und Straßen zur Verfügung, das Gleiche soll auch für öffentlichen Raum im […]

Wirtschaftskammer-Zivilcourage

Dienstag, den 3. März 2009

Daumen hoch für die Wiener Wirtschaftskammer! Das hätte ich denen zuletzt zugetraut. Die engagieren sich ernsthaft (sogar mit Geld-in-die-Hand-nehmen) für praktische, alltagstaugliche Zivilcourage-Maßnahmen. Erstens betreiben sie einen TOR-Anonymisierungsserver, was wirklich mutig ist, denn in Deutschland haben die Entwickler und Betreiber schon rechtliche Probleme bekommen, und zweitens verteilen sie einen USB-Stick mit Firefox, der nicht installiert […]

kleine Verlage im Web

Freitag, den 24. Oktober 2008

Ich frage mich, was sich viele kleinere Verlage denken, wofür ihre Webpräsentation gut sein soll. Selbst ziemlich gute Verlage, die mit einem hohen Anspruch daherkommen, zeigen sich hauptsächlich selbst. Die Suche nach eventuell passenden Büchern wird einem potentiellen Leser und Kunden aber eher erschwert, oder gar unmöglich gemacht. Richtig wäre es, wenn die Suche nach […]

Google

Samstag, den 6. September 2008

Eine regelrechte Hetzjagd auf Google läuft derzeit durch die Medien und hat jetzt sogar unsere kleine Tageszeitung erreicht, gar auf die erste Seite als fetteste Überschrift. Google ist zu groß, zu reich, zu mächtig, zu neugierig. Google, die Datenkrake. Da mag ja durchaus was dran sein. Aber ist Google böse? Wer hat denn Millionen persönlicher […]

Lesestoff

Montag, den 21. Juli 2008

Wer mein Buch zu Ende gelesen hat, findet einen Link, eine Internetadresse, wo es dann doch weiter geht mit der großen Geschichte aus dem Wald. Heute habe ich die sechste Fortsetzungsgeschichte fertiggeschrieben und online gestellt. Viel Spaß beim (Weiter-)Lesen!

Das finde ich witzig

Dienstag, den 3. Juni 2008

Heute entdeckt: in der ewig-langen Liste der Belletristik-Bücher (buchhandel.de) stehen nun erstens genau das Buch, das mir den gerade noch nötigen letzten Anschub, um nicht zu sagen Tritt in den Hintern, gegeben hat, damit ich mein Wald-Thema zu schreiben begann im Jan. 2007, und zweitens das Ergebnis dieses Trittes, also mein Buch, direkt untereinander: Na […]

Mein Buch

Mittwoch, den 21. Mai 2008

Mein Buch hat mich die letzten drei Monate nochmal schwer beschäftigt, Lektorat und Korrektorat habe ich zwar eigentlich bezahlt, aber letztendlich habe ich doch noch viel selber machen müssen. Und dann, am Montag, gab ich das Paket mit dem verbesserten Korrekturabzug bei der Post auf – und nun ist es weg, das Manuskript, und ich […]

Google – gut oder böse?

Mittwoch, den 5. Dezember 2007

Den Professor Maurer habe ich bisher für einen vernünftigen Wissenschaftler gehalten. Das muss ich nochmal überdenken. Auf heise.de (wo sonst?) findet sich eine Ultrakurz-Zusammenfassung eines brisanten Berichtes, den ich noch nicht gelesen habe – der ist nämlich über 180 Seiten lang. Wenn die Zusammenfassung allerdings sinngemäß korrekt ist, dann muss man sich echt fragen, was […]

YouTube und GEMA

Donnerstag, den 15. November 2007

immer schön, wenn es mal was Positives zu berichten gibt: Zumindest deutsche Kunden dürfen auf dem deutschen YouTube-Portal bei ihren Videos sämtliche GEMA-lizensierte Musik als Hintergrund verwenden. Na, das ist ja mal was. Auf zum Video-vertonen! Und was ist mit uns Österreichern? Hat man uns mal wieder vergessen?