Google

Samstag, den 6. September 2008

Eine regelrechte Hetzjagd auf Google läuft derzeit durch die Medien und hat jetzt sogar unsere kleine Tageszeitung erreicht, gar auf die erste Seite als fetteste Überschrift. Google ist zu groß, zu reich, zu mächtig, zu neugierig. Google, die Datenkrake. Da mag ja durchaus was dran sein. Aber ist Google böse? Wer hat denn Millionen persönlicher […]

Google – gut oder böse?

Mittwoch, den 5. Dezember 2007

Den Professor Maurer habe ich bisher für einen vernünftigen Wissenschaftler gehalten. Das muss ich nochmal überdenken. Auf heise.de (wo sonst?) findet sich eine Ultrakurz-Zusammenfassung eines brisanten Berichtes, den ich noch nicht gelesen habe – der ist nämlich über 180 Seiten lang. Wenn die Zusammenfassung allerdings sinngemäß korrekt ist, dann muss man sich echt fragen, was […]