rudolf mittelmann: Im Auftrag der Chefin

Mein zuletzt herausgekommener Roman heißt nun „Im Auftrag der Chefin„, der Arbeitstitel war „Der Mann im Wald“.
Das erste Machwerk aus meiner „Feder“ ohne Happy End: Es ist eine finstere Geschichte, wenn es auch abenteuerhaft und lustig anfängt, mit allerlei Liebesverwirrungen und viel Wald. Natürlich.
Aber dann bröckelt die schöne Welt so langsam ein, und man fragt sich, ob das wirklich so passiert oder nur im Kopf des Protagonisten, der verzweifelt versucht, den Auftrag seiner Chefin zu erfüllen, aber am Ende kann nur sie noch helfen, sonst niemand. Kann sie helfen?

Mehr auf der Webseite zum Buch.
rudolf mittelmann: Im Auftrag der Chefin, 2015, BoD Norderstedt, Roman mit 23 farbigen Illustrationen

Einen Kommentar schreiben