Fahrrad und Kondom

Buch Cover

Mondstrahlrutschen

Fahrradgeschichten

und andere erotische Erzählungen

rudolf mittelmann

mit dem Rad im spätsommerlichen Wald

Im ersten Teil des Buches erzählt der Autor aus seiner Studentenzeit erfundene Geschichten. Begebenheiten, die sich auch wirklich so hätten ereignen können, detailverliebt und phantasievoll beschrieben.

Der zweite Teil enthält eine bunte Sammlung anderer heißer Erzählungen, die um erotische Spannungen, starke Gefühle und knisternde Phantasien gesponnen sind.

"Sie packte mich fest am Arm, schob mich ein Stück um den Turm herum, zwischen einem Gebüsch und der Mauer durch. 'Verdammt, weiter!' fauchte sie und gab mir einen derben Stoß. Ich stolperte und krachte gegen die alte Holztüre."

"Einmal blieb sie stehen, mit riesigen, weichen Augen sah sie mich an und sagte mit vibrierender Stimme: 'Du bist so süß.' Es knisterte regelrecht. Ein Feuerwerk von blauen Funken umsprühte uns. Nach einem Moment lachte sie leise auf und setzte hinzu: 'Und so dumm.'"

"Am Abend, kurz vorm Einschlafen, fiel mir dieses Mädchen wieder ein, und es kam mir nachträglich so vor, als hätte sie außer der langen Hose gar nichts weiter angehabt, und ihre Brüste nur mit ihren langen Locken leicht verschleiert."

"Die ganze Zeit hatte ich nur dieses Ziel vor Augen gehabt, sie zu erwischen, und nun hatte ich mein Ziel erreicht, aber über diesen Punkt hinaus hatte ich keinerlei Plan oder Absicht, wie mir blitzschnell klar wurde."

"Werde ich jetzt rot? Vielleicht ja, vielleicht nein. Ich bin das doch gewohnt. Meine Geliebte durchschaut mich regelmäßig. Aber woher kann sie diesmal wissen? Was weiß sie überhaupt? Dass ich an der anderen da drüben interessiert bin? Das weiß ich ja selber nicht."

"Wir diskutierten jetzt über das Mensaessen, daran kann ich mich erinnern, weil ich mit der linken Hand auf ihren dicken Oberarm griff. Sie zuckte leicht zusammen, was ich ignorierte. Sie sprach über das Fleisch in der Mensa, ich fühlte ihres in meiner Hand. Der Abend begann mir zu gefallen."

"Es ist schon richtig dunkel geworden, und kühl. Außer den Regentropfen ist nichts zu hören, keine Autos und keine Schritte. Ich ziehe den Parka aus und lasse mir den kalten Regen über den erhitzten Körper rinnen."

"Sie legt mir ihre Hände auf, als wolle sie mich segnen. Dazu spricht sie leise: 'Du musst Gehorsam lernen.' Ich denke, ich glaube nicht, dass ich das will."

"Ich schiebe den Saum weiter hinauf, küsse den unteren Teil ihrer Oberschenkel entlang. Behutsam drücke ich ihre Knie auseinander, damit ich weiter hinauf gelange."

ISBN 9783837052046 - im Verlag BoD (Norderstedt) erschienen März 2009

Als Taschenbuch bei Amazon kaufen.

Als e-Book kaufen bei Amazon, Kindle, Libri.de, Thalia.at, Buch.de, Mayersche.de, Mediamarkt.de, (österr.) Apple iBookstore oder anderen eBook-Shops.

Zurück

Aktuelle Lesungen

rudolf mittelmann über Literatur

Impressum

21451 visitors since 25th Mar 2009.

This is an arTm&friends page - all rights reserved.

All artwork and photographs on this site 2008-2017 © arTm&friends.