Suchen

Zutaten (für 2 Portionen):
200 g Chili-Nudeln, 100 g Pastinaken, 100 g Mini-Kräuterseitlinge, 8 cm Porreestange (Lauch), 1 rote Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 B Crème fraîche, 2 EL Rapsöl, 2 KL Sonnenkuss Gewürz-Blüten-Mischung, etwas Rosmarin und Oregano, Pfeffer aus der Mühle, mediterranes Gewürzsalz

Chili-Nudeln mit Pastinaken-Kräuterseitling-Sauce

Zubereitung:
Pastinaken waschen und schälen, dann klein schneiden. Mini-Kräuterseitlinge putzen, teilen und klein schneiden, wenn nötig. Zwiebel und Knoblauch schälen, halbieren und klein schneiden. Porreestange halbieren und waschen, dann in schmale Streifen schneiden.

In einer Pfanne das Öl erhitzen. Zwiebel, Porree und Knoblauch darin glasig dünsten. Pastinaken und Kräuterseitlinge mit den Gewürzen hinzufügen und gar dünsten. Zum Schluss die Crème fraîche einrühren und wieder heiß werden lassen.

In der Zwischenzeit die Chili-Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abschütten und auf zwei tiefe Teller verteilen. Die Sauce obenauf verteilen.

Möchtest Du antworten?

Du musst Dich zum Antworten einloggen.