Suchen

Zutaten (8 Portionen):
Teig: 500 g Weizenvollkornmehl, Öl, Wasser, Salz
Belag: 650 g abgetropftes Kürbispüree, 3 Eier, 2 B Crème fraîche, 200 g Reibkäse, 1 Dose Anchovisfilets, 3 EL Kürbiskerne gehackt, Curcuma, Muskatblüte, Currypulver, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

Kürbiswähe

Zubereitung:
Aus dem Vollkornmehl, Öl, Wasser und Salz rasch einen Teig kneten. Eine große, rechteckige, ofenfeste Auflaufform damit auskleiden und ca. 10 Minuten bei 180° C Heißluft vorbacken.

Für den Belag das Kürbispüree mit den Eiern, Crème fraîche, den kleingehackten Anchovis, Kürbiskernen und den Gewürzen verrühren. Belag auf dem vorgebackenen Teig verstreichen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und weitere 30 Minuten backen. Die Käsekruste sollte goldbraun sein.

Möchtest Du antworten?

Du musst Dich zum Antworten einloggen.