Suchen

Zutaten (2 Portionen):
Teig:
150 g Weizenvollkornmehl, Rapsöl, sprudelndes Mineralwasser, Salz
Fülle:
1 gebratenes Lachsfilet, 2 EL gehackte Petersilie, 2 EL Sauerrahm, Pfeffer aus der Mühle, Chilipulver

Piroggen mit Lachsfülle roh

Zubereitung:
Aus dem Weizenvollkornmehl, dem Rapsöl, Mineralwasser und Salz einen geschmeidigen Teig kneten. Den Teig ca. eine halbe Stunde kühl rasten lassen. In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Fülle zu einer cremigen Paste verarbeiten.

Den Teig in 8 gleich große Kugeln teilen. Jeweils eine Teigkugel in der Handfläche flach drücken und etwas auseinanderziehen. In die Mitte der Teigscheibe 1 EL Fülle setzen. Den Teig über die Fülle ziehen und verschließen.

Die 8 Piroggen im Backofen bei 180 Grad C Heißluft 20 Minuten backen. Auf 2 Teller verteilen und mit Sauerrahm servieren.

Piroggen mit Lachsfülle auf dem Teller

Möchtest Du antworten?

Du musst Dich zum Antworten einloggen.