Suchen

Zutaten (2 Portionen):
250 g Trüffelnudeln, 200 g Wiesenchampignons, 2 Schalotten, 1 Handvoll Petersil, 125 ml Reisecreme, 3 EL Rapsöl, 1 EL Cognac, weißer Pfeffer, Fleur de Sel au Legume

Trüffelpasta mit Champignon-Sauce

Zubereitung:
Schalotten schälen und klein würfeln. Wiesenchampignons putzen und klein schneiden. Petersil waschen, trocken schütteln und klein hacken. Einige Zweiglein für die Dekoration beiseite legen.

Öl in eine Pfanne schütten und heiß werden lassen. Die Schalotten hineinschütten und glasig dünsten. Die Champignons dazu geben und kurz anrösten. Mit etwas Wasser ablöschen. Cognac, Pfeffer und Salz hinzufügen. Pilze bei kleiner Hitze gar dünsten.

In der Zwischenzeit die Trüffelnudeln nach Packungsanleitung kochen, abgießen und auf Zwei Teller verteilen. Die Sauce mit dem Petersil und der Reiscreme vollenden. Sauce über die Nudeln schütten und mit den Petersil-Zweiglein garnieren.

Möchtest Du antworten?

Du musst Dich zum Antworten einloggen.