Suchen

Zutaten (2 Portionen):
300 g Pastinaken, 3 mehligkochende Erdäpfel (Kartoffeln), 4 EL Rapsöl, 2 KL Instant Gemüsebrühe, mediterranes Gewürzsalz

Pastinaken-Erdäpfel-Suppe

Zubereitung:
Von den Pastinaken die beiden Enden abschneiden. Beide Gemüse waschen und schälen. Die Schalen der Pastinaken auf Küchenkrepp zum Abtrocknen ausbreiten. Alle Gemüse in kleine Stücke schneiden. In einem Druckkochtopf 15 Minuten garen.

In der Zwischenzeit das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Die Pastinaken-Schalen portionsweise knusprig braten und auf Küchenkrepp schütten zum Entfetten.

Alle Gemüse mit einem Teil der Kochflüssigkeit und den Gewürzen in den Mixeraufsatz einer Küchenmaschine schütten und fein pürieren. Falls die Suppe zu dickflüssig ist, noch etwas Kochflüssigkeit hinzufügen. Die Suppe in Teller schütten und mit den Pastinakenchips garnieren.

Möchtest Du antworten?

Du musst Dich zum Antworten einloggen.