Der Junge und die Stadt

Ein Fall mit blondem Zopf

rudolf mittelmann

Nach "Der Junge und der Wald der Frauen" hier nun der Roman "Der Junge und die Stadt".

Jakob lebt in einer großen Stadt. In den Sechzigern gründet der junge Gymnasiast zusammen mit seinen Freunden ein Detektivbüro. Was als harmloses Spiel dreier Jungen beginnt, wird bald zu blutigem Ernst, mit einer gut zahlenden Auftraggeberin und gefährlichen Abenteuern.
Doch Jakobs Freundin empfindet Fälle aufzuklären keineswegs als reine Jungensache und nimmt die Detektivarbeit lieber selbst in die Hand…

In diesem Roman (Paperback, 264 S., Illustrationen vom Autor) erzählt rudolf mittelmann die spannende Geschichte einiger junger Menschen, die von ihrer Spielwelt unverhofft in die Realität gestoßen werden, die weit abenteuerlicher ist, als ihre Phantasien gewesen sind.

Ein Thriller mit Agenten und Jugendlichen, für alle jungen und junggebliebenen Leserinnen und Leser.

Das Buch ansehen oder kaufen.

Als eBook bei Amazon/Kindle.

Aktuelle Lesungen

Zurück

rm über Literatur

Impressum

7746 visitors since 4th March 2015.

This is an arTm&friends page.

All artwork on this site 2014-2017 © arTm&friends. All images by rm.

Valid HTML 4.01 Transitional

rudolf mittelmann - Author the printed book - Der Junge und die Stadt Die Ratte auf dem Fensterbrett